Montag, 7. Dezember 2015

Wartezimmer - oh nein oh nein

Ich hab selber einige Jahre in einer Praxis gearbeitet und da war das Wartezimmer schon nicht mein Lieblingsort. Allerdings selber darin sitzen und warten zu müssen das ist echt schrecklich. 
Es ist total langweilig, es riecht einfach nur schrecklich - nach Knoblauch, alten muffelkleidern und nach tonnenweise Parfum. Für jemand wie mich mit sehr empfindlicher Nase einfach der reinste Horror. 
Gerade sitze ich wieder in einem, links neben mir eine Dame die nach allem möglichen Essen riecht, rechts neben mir sitzt so eine feste Dame die mir fast auf dem Schoß sitzt. Da kommt Freude schon am Morgen auf. Mein Termin wäre schon vor 40 Minuten gewesen - aber immer noch geht es nicht voran, da fragt man sich was man mit dieser verlorenen Zeit hätte alles anfangen können. 

Naja ich schreibe endlich mal wieder ein Bischen an meinem Blog weiter, hat ja auch einen Vorteil, denn zu Hause komme ich ja kaum noch dazu was zu schreiben. 

Wie ergeht es euch denn wenn ihr im Wartezimmer sitzt? Was fällt euch dabei auf? Was sollte geändert werden? 

Keine Kommentare: